Offene Stelle - Praktikant*in

Der SONNENBERG in Baar ist ein heilpädagogisches Schul- und Beratungszentrum. Wir engagieren uns für die Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Kantonsübergreifend bieten wir eine breite Palette von Leistungen in den Bereichen Integration und Beratung, separative Sonderschulung als Tagesschule oder Internat, heilpädagogische Früherziehung und berufliche Integration an.

Für ein Angebot des SONNENBERGS im Zentrum Sonnhalde in Menzingen suchen wir per 1. August 2021 in einem Pensum von 85 % eine*n

Praktikant*in

Es handelt sich um eine Jahrespraktikumsstelle im Schuljahr 2021/22. Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen setzen wir voraus.

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten als Mitglied eines interdisziplinären Teams im Bereich Schule mit.
  • Sie werden in die Gestaltung des Schul- und Betreuungsalltags mit den Kindern und Jugendlichen, die Förderung und die administrativen Arbeiten mit einbezogen.
  • Sie gestalten die interdisziplinäre Kooperation mit Lehrpersonen sowie Therapeut*innen mit.
  • Sie nehmen an Teamsitzungen und internen Weiterbildungen teil.

Ihr Profil

  • Sie sind kommunikativ, team- und kritikfähig.
  • Sie sind bereit, sich mit den theoretischen und praktischen Herausforderungen im Zusammenhang mit schweren Verhaltensauffälligkeiten und insbesondere mit Autismusspektrum auseinander zu setzen.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige, anspruchsvolle Tätigkeit in einem interessanten Umfeld mit vielen Lernfeldern.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, Erfahrungen in einer Organisation des Bildungs- und Sozialbereiches zu sammeln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@sonnenberg-baar.ch. Bei Fragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin Schwere Verhaltensauffälligkeiten, Frau Maria Harksen, gerne zur Verfügung unter Tel. 041 767 78 35.