Offene Stelle - Schulische*r Heilpädagog*in oder Klassen- und Fachlehrperson

Der SONNENBERG in Baar ist ein heilpädagogisches Schul- und Beratungszentrum mit rund 230 Mitarbeitenden. Wir engagieren uns für die Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Kantonsübergreifend bieten wir eine breite Palette von Leistungen in den Bereichen Integration und Beratung, separative Sonderschulung als Tagesschule oder Internat, heilpädagogische Früherziehung und berufliche Integration an.

Wir bieten lösungsfreudigen und zupackenden Menschen mit ausgewiesenen Fähigkeiten in einer Sonderschule besondere Aufgabengebiete in unseren Abteilungen Sehen und Sprechen/Begegnen als

Schulische*r Heilpädagog*in oder Klassen- und Fachlehrperson

Sie arbeiten zusammen mit ebenfalls ausgewiesenen Klassen- und Ergänzungslehrpersonen, Sozialpädagog*innen sowie Therapeut*innen. 

Ihre Aufgaben

  • Sie unterrichten auf der Sekundarstufe 1 bis zu 8 Schüler*innen in der Klasse bzw. in Kleingruppen, alleine und im Team;
  • Sie coachen, begleiten und fördern unsere Schüler*innen und Jugendlichen;
  • Sie gestalten den Unterricht mit Methodenvielfalt, lustvoll und lernfördernd;
  • Sie passen den Unterricht und die Tagesinhalte auf die wechselnden Bedürfnisse der Schüler*innen an;
  • Sie bauen tragfähige Beziehungen mit den Schüler*innen und Jugendlichen auf;
  • Sie vernetzen sich mit Leichtigkeit und koordinieren zu Gunsten der Schüler*innen und Jugendlichen innerhalb der Institution und mit den Eltern.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die entsprechende pädagogische Ausbildung und haben Berufserfahrung;
  • Sie sind eine neugierige und gewinnende Persönlichkeit;
  • Sie sind kommunikationsstark und belastbar;
  • Sie suchen eine besondere Aufgabe in einem besonderen pädagogischen Umfeld.

Unser Plus

  • Das Arbeitspensum kann zwischen 50 bis 100 % definiert werden. Wir sind dabei offen, auf Ihre Wünsche einzugehen;
  • Sie finden bei uns eine anspruchsvolle und sinnstiftende Tätigkeit mit und für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen;
  • Sie arbeiten in motivierten, kollegialen und interdisziplinären Teams;
  • Sie können sich zu bevorzugten Bedingungen weiterbilden;
  • Sie erhalten nebst einem spannenden Umfeld auch zahlreiche geldwerte Lohnnebenleistungen.

Wenn Sie denken, wir passen zueinander, treten Sie mit uns in Kontakt! Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@sonnenberg-baar.ch. Bei Fragen steht Ihnen gerne der Bereichsleiter Heilpädagogik, Jürg Jedelhauser, zur Verfügung unter Tel. 041 767 78 47.

Für die Darstellung wählen wir strukturelle und grafische Elemente zu Gunsten der barrierefreien Lesbarkeit für Sehbeeinträchtigte.